Verona

Eine kulinarische Rundreise geht zu Ende

Obwohl es von München nur ein Katzensprung entfernt ist, bin ich zum ersten Mal in der Stadt von Romeo und Julia. Sehr touristisch, aber zugegeben, auch sehr schön rausgeputzt.

Wir besuchen Julia, hinterlassen aber keinen Brief. Auch die berühmte Arena sehen wir nur von Außen, nächstes Mal dann.

Leider haben wir hier am schlechtesten gegessen. Noch etwas, was wir nächstes Mal besser machen müssen. Immerhin handelte es sich um eine kulinarische Rundreise.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top