streetart

Articles from this Tag

Lissabon

Unsere Tage bestanden vor allem aus, durch die Straßen schlendern, gutes Essen genießen und vielen kleinen Zwischenstopps in den zahlreichen Cafés. Lissabon ist nicht sonderlich groß und man kann alles zu Fuß erkunden. Im November sind außerdem relativ wenig Touristen unterwegs und das Wetter war dennoch relativ gut.

Read more

Mundaka

Mundaka ist nicht nur ein kleiner Küstenort in Nordspanien, genauer gesagt im Baskenland, sondern eben auch ein weltbekannter Surfspot. Wenn hier richtig Swell reinläuft, dann reist auch die Surfszene an.

Heute ist das zwar nicht der Fall, aber man muss es zumindest mal gesehen haben. So machen wir uns auf den Weg und fahren von Santander an Bilbao vorbei und landen dann irgendwann in Mundaka.

Read more

Bilbao

Wenn man schon mal in der Gegend ist, muss man natürlich auch auf jeden Fall Bilbao besuchen. So machen wir uns auf zu einem Tagesausflug in die größte Stadt des Baskenlandes. Dachte, ja immer Bilbao wäre die Hauptstadt des Baskenlandes, hab aber zum Glück nochmal Wikipedia befragt, bevor ich hier solche Behauptungen aufstelle. Wieder etwas schlauer…

Read more

Santander

Wir starten unseren Tagestrip in Pedreña, ein kleines Dorf, das sich auf der anderen Seite der Bucht befindet. Hier haben wir eine kleine Wohnung über Airbnb gemietet mit einer großen Terrasse und einem wunderbaren Blick auf die Stadt und den Hafen von Santander.

Read more

Reykjavik

Ich wiederhole mich, aber ja, wir brechen früh morgens auf. Es ist der letzte Teil unserer Etappe, nur noch 148 Kilometer und wir sind in Reykjavik.

Die Hauptstadt Islands, hat gerade mal 123.000 Einwohner und ist damit eine der kleinsten Hauptstädte der Welt. Dafür aber auch eine der teuersten.

Wer jedoch einen bezahlbaren Parkplatz in der Stadt sucht, dem kann in das Parkhaus Vitatorg empfehlen. Super zentral gelegen, sehr nahe am Konzertsaal „Harpa“ und wirklich ein fairer, für Island fast günstiger Preis. Man sollte nur beachten, dass wir mit unserem VW Bus gerade so reingepasst haben, viel höher hätte der Bus nicht sein dürfen.

Read more

Tagesausflug nach Tarifa

Tarifa, bekannt und beliebt bei Kitesurfern aus aller Welt oder zumindest aus Europa. Ok, es sind viele Deutsche da.

Wieder einmal gab es keine Wellen in El Palmar und wir mussten uns was anderes einfallen lassen. Von Städtebesichtigungen hatten wir nach Cadiz und Gibraltar genug. Auch wenn es super schön war. Wir sind ja eigentlich wegen der Natur hier. Also stand mal wieder die Fragen an: Was tun?

Read more

Bogenhausen & Haidhausen

Das Prinzregententheater befindet sich am gleichnamigen Prinzregentenplatz in Bogenhausen. Erbaut wurde das Theater im Jahre 1900 / 1901. Tatsächlich hab ich das Theater bisher nur von außen gesehen. Eigentlich eine Schande. Kommt sofort auf die München Bucket-List. Geht man die Prinzregentenstraße ein paar Meter weiter runter trifft man auf das Stammhaus des Feinkost Käfer. 1930 […]

Read more

Magic City

Magic City bringt die Kunst von der Straße in die kleine Olympiahalle nach München. Von aktuellen Kunstwerken bis hin zu den Anfängen, Mitte der 80er Jahre, war alles geboten. An jeder Ecke gab es etwas zu entdecken von der Nachbildung Teilen Berlins mit Zügen und Bahnhöfen im Miniaturformat bis hin zu 3D Bildern mit optischen […]

Read more

Die Hauptstadt der Azoren

Die Azoren sind natürlich nicht für ihre Städte bekannt und wir waren auch nicht besonders scharf auf Stadtfeeling. Trotzdem haben wir uns ein paar Stunden Zeit genommen und die Hauptstadt der Azoren, Ponta Delgada, erkundet.

Read more

Monte Verde

Monte Verde liegt direkt neben Santa Barbara, ist aber meistens, wie wir festgestellt haben, nochmal einen ticken größer, da die Wellen nicht von einer Klippe geblockt werden. Auch hier könnte ich mir vorstellen, dass es im Sommer deutlich anders ausschaut.

Read more
Go top