natur

Articles from this Tag

Lagoa do Fogo

Lagoa do Fogo (Feuersee) hüllte sich stets in dicken Nebel. Wir dachten schon, wir bekommen ihn gar nicht mehr zu Gesicht. Doch in der letzten Woche unseres dreiwöchigen Urlaubs hellte sich der Himmel über dem Lagoa do Fogo endlich auf.

Read more

Nordeste

Nordeste ist ein kleiner Ort, aber auch ein Gebiet, das sich über den nordöstlichen Teil der Insel erstreckt. Die Landschaft unterscheidet sich zum Rest der Insel. Es ist noch grüner, was eigentlich kaum noch möglich ist und wohl darauf zurückgeführt werden kann, dass dieser Teil noch unbewohnter und mit noch mehr Regen gesegnet ist.

Read more

Termas da Ferraria

Auf São Miguel gibt es ja so einige Thermalquellen und Natur-Pools. Mit die schönsten Naturbecken oder Rockpools sollen sich in Ferraria befinden. Der kleine Ort liegt an der Westküste direkt neben Mosteiros und wurde uns nicht nur von Reiseführern empfohlen sondern auch von Einheimischen.

Leider hatten wir die meiste Zeit Pech mit dem Wetter …

Read more

Faial da Terra

Die kleine Gemeinde Faial da Terra an der Südost-Küste gehört geographisch noch zum Kreis von Povoação. Wir sind mehr oder weniger zufällig hier gelandet. Auf Entdeckungstour rund um den östlichen Teil der Insel waren wir neugierig, was für ein Ort sich hinter dem Schild „Faial da Terra“ befindet.

Read more

Kurze Wanderung bei Sete Cidades

Jeder, der mich kennt, weiß, dass wandern nicht gerade zu meinen großen Leidenschaften gehört. Aber manchmal muss man halt ein bisschen laufen, um an schöne Orte zu gelangen. Genau aus diesem Grund haben wir uns auf eine kleine Wanderung bei Sete Cidades begeben. Auf der Suche nach dem bekannten Aussichtspunkt mit dem Weg, der eine Bergkuppe entlang führt und am Ende einen sensationellen Ausblick auf den See Sete Cidades bietet.

Read more

Santa Iria

Wer schon mal auf São Miguel war, der war bestimmt auch beim „Miradouro de Santa Iria“. Hierbei handelt es sich um einen der bekanntesten und schönsten Aussichtspunkte der Insel. Tatsächlich hat man von dort auch einen atemberaubenden Blick auf die Steilküste.

Unter Surfern ist Santa Iria jedoch auch für seinen schönen Reef-Break bekannt.

Read more

Terra Nostra

Terra Nostra ist ein botanischer Garten, der sich direkt in Furnas befindet. Angrenzend an den Garten gibt es auch ein Hotel mit gleichem Namen. Außerdem findet man ein Thermalbad.

Read more

Santa Barbara

Santa Barbara liegt direkt bei Ribeira Grande. Ein Beachbreak, der scheinbar immer Swell abbekommt. Oder zumindest in den drei Wochen als wir hier waren. Wir hatten hier ein paar gute Tage im Wasser, aber leider war es auch oft zu stürmisch oder die Wellen zu hoch.

Read more

Lagoa das Furnas

Lagoa das Furnas einer der Kraterseen auf São Miguel ist an der tiefsten Stelle gerade mal 15 m tief und liegt nur 281 m über dem Meeresspiegel.

Rund um den See gibt es einige Sehenswürdigkeiten …

Read more

Rabo de Peixe

Als wir das erste Mal nach Ribeira Grande fahren, landen wir erst mal in den engen Gassen von Rabo de Peixe. Zu unserem Glück waren auch gleich noch ein paar Ochsenkarren unterwegs. Ich vermute, es war gerade irgendein Fest in dem kleinen Ort, da auch andere geschmückte Gefährte unterwegs waren. Wirklich mitbekommen, was da los war, haben wir allerdings nicht.

Read more
Go top