leuchtturm

Articles from this Tag

Castlepoint Lighthouse

Wir sind früh dran und es gibt noch keine Wellen. In einer guten Stunde sollte die Flut kommen und mit ansteigendem Wasser, hoffen wir auf bessere Bedingungen. Somit entscheiden wir uns noch zum Leuchtturm hochzulaufen. Von dort oben hat man einen atemberaubenden Blick über die Bucht. Das hier ist wirklich einer der schönsten Fleckchen der Erde. Zumindest von dem, was ich bisher so gesehen hab.

Read more

Cabo Mayor

Es ist unser vorletzter Urlaubstag und wir haben gerade eine Surfsession hinter uns. Wir fragen uns, was man in der Gegend noch erkunden kann, was jedoch nicht zu weit weg ist. Spontan fällt uns das „Cabo Mayor“ ein. Wir waren bei unserem Santander Besuch ganz in der Nähe, aber haben es dann doch nicht mehr hingeschafft, da wir zu Fuß bzw. mit dem Schiff unterwegs waren, ging uns die Zeit aus. Mit dem Auto ist man jedoch in knapp 30 Minuten dort…

Read more

Faro del Caballo

Leuchttürme ziehen uns irgendwie magisch an, vor allem wenn sie von rauer Küstenlandschaft umgeben sind. Dieser Leuchtturm ist ein ganz besonderer, nicht wegen seiner Optik, da macht er tatsächlich nicht so viel her, viel mehr wegen seiner Lage. Um zu dem Leuchtturm zu gelangen, muss man erst mal einen 1,5 oder 2-stündigen Fußmarsch auf sich nehmen. Ganz genau kann ich mich nicht erinnern und dann muss man auch noch 700 Steinstufen nach unten mehr oder weniger klettern bis man es endlich ans Ziel geschafft hat.

Read more

Faro de Cabo Prior

Wir sind schon bald zwei Wochen in Galizien. Die Strände und Küstenlandschaft rund um Cedeira, haben wir schon aus sämtlichen Winkeln abfotografiert. Man sollte man fast meinen, es kann eigentlich kein Leuchtturm mehr übrig sein. Doch wir finden tatsächlich noch weitere: Faro de Punta Frouxeira und Faro de Cabo Prior.

Ich denke irgendwann kann ich mal ein Buch rausbringen über die Steilküsten von Sagres in Portugal bis hoch nach Galizien. Inzwischen haben wir schon einiges von der Westküste gesehen und auch festgehalten. Dazu gibt es dann noch eine Sonderausgabe über Leuchttürme.

Read more

Von Cedeira bis Foz

Der Wellen-Gott meint es in diesem Urlaub nicht so gut mit uns. Gut dass zumindest das Wetter halbwegs mitspielt, was so viel bedeutet wie – es regnet nicht, da können wir wenigstens eine kleine Foto-Tour machen. Ok, aus klein wurde groß. Wir fahren die Küstenstraße von uns (Cedeira) bis runter nach Foz.

Die Straße bringt uns von einem Mirador zum nächsten. Wobei jeder Aussichtspunkt etwas neues für uns bereit hält. Die Landschaft ist einfach mal wieder der Wahnsinn. Trotz des nicht so berauschenden Wetters genießen wir den Ausblick an der Steilküste auf den rauen Atlantik, der uns in diesem Urlaub durchaus unsere Grenzen aufzeigt.

Read more

Von Cedeira nach Cariño

Wir starten und beenden den Tag mit einer Surfsession am Strand von Vilarube. Ich hab übrigens keine Ahnung wie man diesen Strand schreibt, denn selbst vor Ort auf den Schildern, hab ich mind. drei Schreibweisen gesehen: Vilarube, Vilarrube und Vila Rube.

Nach der ersten Surfsession, wollen wir unsere nähere Umgebung näher erkunden und fahren die Küstenstraße entlang von Cedeira nach Cariño.

Read more
Go top