daytrip

Articles from this Tag

Mundaka

Mundaka ist nicht nur ein kleiner Küstenort in Nordspanien, genauer gesagt im Baskenland, sondern eben auch ein weltbekannter Surfspot. Wenn hier richtig Swell reinläuft, dann reist auch die Surfszene an.

Heute ist das zwar nicht der Fall, aber man muss es zumindest mal gesehen haben. So machen wir uns auf den Weg und fahren von Santander an Bilbao vorbei und landen dann irgendwann in Mundaka.

Read more

Aguilar de Campoo

Ein weiterer Tag ohne anständige Wellen, aber macht ja nichts. Es gibt noch einiges zu entdecken. Die Küste haben wir relativ abgegrast, außerdem hängt dort auch gerade eine dicke Regenfront.

Wir studieren etwas die Karte, also google maps, das und die Wetteraussichten führen uns ins Hinterland. Unser eigentliches Ziel war die kleine Stadt „Burgos“. Unterwegs kommen wir jedoch etwas vom Weg ab und landen stattdessen in Aguilar de Campoo. Gut, es war nicht wirklich ein „vom Weg abkommen“. Dieser kleine Ort wirkte einfach vielversprechend, lag auf dem Weg und so haben wir kurzerhand etwas umdisponiert.

Read more

Bilbao

Wenn man schon mal in der Gegend ist, muss man natürlich auch auf jeden Fall Bilbao besuchen. So machen wir uns auf zu einem Tagesausflug in die größte Stadt des Baskenlandes. Dachte, ja immer Bilbao wäre die Hauptstadt des Baskenlandes, hab aber zum Glück nochmal Wikipedia befragt, bevor ich hier solche Behauptungen aufstelle. Wieder etwas schlauer…

Read more

Santiago de Compostela

Santiago de Compostela – vor allem bekannt geworden durch den Jakobsweg. Jedes Jahr strömen die Pilger in diese Stadt, denn hier endet der weltberühmte Jakobsweg. Da ich mit Wandern mal so überhaupt gar nichts am Hut habe, bin ich natürlich kein einziges Stück auf dem Pfad gelaufen und habe daher auch überhaupt keine Ahnung, was den Hype ausmacht. Daher will ich mir auch keinerlei Urteil erlauben.

Überrascht hat mich dennoch, dass selbst in der vermeintlichen Nebensaison unfassbar viele Pilger in der Stadt unterwegs waren. Kaum vorstellbar, was hier sonst so los ist. Für die Bewohner ist das bestimmt nicht so angenehm.

Read more

Ribadeo

Da wir in Pantin und Vilarube keine Wellen vorfinden, machen wir uns mal wieder auf den Weg nach Foz. Dieses Mal jedoch mit Kamera im Gepäck, da wir uns auch hier keine besonders hohen Chancen ausrechnen.

Der Strand in Foz schaut auch nicht besonders vielversprechend aus. So geht es direkt weiter nach Ribadeo. Leider ist heute das Wetter nicht so gut wie bei unserem letzten Besuch. Schade, denn jetzt hab ich nicht nur ein iPhone dabei, sondern meine gute Kamera. Naja, Photoshop wird es schon richten. Wir schauen uns die Gegend rund um das Forte de San Damián an.

Read more

Tagesausflug nach Tarifa

Tarifa, bekannt und beliebt bei Kitesurfern aus aller Welt oder zumindest aus Europa. Ok, es sind viele Deutsche da.

Wieder einmal gab es keine Wellen in El Palmar und wir mussten uns was anderes einfallen lassen. Von Städtebesichtigungen hatten wir nach Cadiz und Gibraltar genug. Auch wenn es super schön war. Wir sind ja eigentlich wegen der Natur hier. Also stand mal wieder die Fragen an: Was tun?

Read more

Gibraltar

Gerade noch in Spanien und schon ist man in „Great Britain“. Als wir unsere Reise nach Spanien planten, hatten wir Gibraltar eigentlich so gar nicht auf dem Schirm. Nachdem die Wellensituation jedoch mehr schlecht als recht ist, haben wir uns auf der google maps mal genauer angeschaut, was sich noch so in unserer Nähe befindet. Nach einigen Überlegungen, haben wir uns für Gibraltar entschieden.

Read more

Tagesausflug nach Cádiz

Aufgrund der recht bescheidenen Surfausbeute hatten wir mehr als genug Zeit die Gegend rund um El Palmar zu erkunden. Einer unserer ersten Tagesausflüge führte uns nach Cádiz, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Cádiz. Was mir zugegeben vor unserem Besuch relativ unbekannt war, ist der starke Einfluss des römischen Reiches, der auch heute noch sichtbar ist. […]

Read more

Surfen in Galizien

Da wir direkt an der Grenze zu Spanien – genauer gesagt Galizien – wohnten, wollten wir unbedingt auch dort mal Surfen gehen. Ich war zwar schon in Spanien, aber noch nie in Galizien, aber ich muss zugeben, es ist wirklich sehr schön und erinnert teilweise auch an Neuseeland. Mit dem Wetter …

Read more

Porto

Ob Porto oder Lissabon, da scheiden sich wie immer die Geister, aber das ist ja auch in fast jedem Land so. Um ehrlich zu sein, kann ich nicht wirklich beurteilen, welche der beiden Städte „besser“ ist. Ich bleib da diplomatisch und gebe beiden ein „like“.

Read more
Go top