Surfen und Longboarden am

Castlepoint

Castlepoint

Owhiro Bay

Wir haben direkt am Meer übernachtet. Wenn man die Heckklappe öffnet, hat man das Gefühl, dass man am Strand liegt und nicht im Campervan. Wieder einmal stehen wir mit dem Sonnenaufgang auf und sind bereits um 9 Uhr im Wasser – allein. Wir reizen es bis zur letzten Erhebung aus bis keine Woge mehr vorhanden ist, die man surfen könnte. Ein wunderbarer Start in den Tag.

Noch ein paar Runden mit den Longboards im Kreisverkehr und dann geht der Roadtrip weiter. Wir müssen am Dienstag eine Fähre in Wellington erwischen, die uns auf die Südinsel bringt.

Zum Abschluss wieder mal ein Übernachtungs-Tipp: Freedom Campingspot an der Owhiro Bay. Parkplatz direkt am Meer und perfekte Lage, um die frühe Fähre zu erwischen. Schön ist es auch.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top