Modena

2. Oktober 2013

Modena stand zunächst nicht auf unserer Liste. Spontan entscheiden wir uns dann aber doch, für einen kurzen Abstecher. Eine echt süße kleine Stadt und passend zu unserer kulinarischen Rundreise, gibt es mal wieder was zu essen. Und ja, das klingt nicht nur so, sondern ist auch so: Hier kommt der bekannte Balsamico di Modena her.
Leider auch der gute alte Lambrusco und ich weiß nicht warum, aber ich hab mich irgendwie von der Kellnerin überreden lassen ein Glas zu bestellen. War leider (wie zu erwarten) nicht so mein Ding.

Danach geht es direkt weiter nach Verona – die letzte Station unseres Roadtrips.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top