Der Roadtrip beginnt

17. April 2010

Um 7 Uhr stehen wir auf und machen uns gemeinsam mit unseren Freunden und ihrem Mitbewohner auf den Weg Richtung Wollongong. Erster Stopp und Surf am Spot „Farm“. Ich schnapp mir wieder das Foamy und kämpf mit dem Weißwasser.

Wollongong_Werri_Beach_Australien-1

Danach geht’s weiter zum Werri Beach. Super Strand und gute Bedingungen für Surfanfänger – also für mich. Leider konnte ich mich mit dem Foamy nicht so richtig anfreunden. Ich entscheide mich dafür es nicht auf unsere Reise mitzunehmen.

Wir übernachten auf einem Parkplatz direkt am Strand. Es gibt das Sparmenü: Nudeln mit Tomatensoße. Und das nicht zum letzten Mal.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top