Schärengarten

Zwischen Stockholm und der Ostsee befindet sich der Schärengarten, bestehend aus 30.000 Inseln. Von ganz klein und unbewohnt, bis zu größeren bewohnten Inseln. Es gibt verschiedene Arten die Schäreninseln zu erkunden. Wir haben uns für einen Tagesausflug mit dem Schiff zur Insel Grinda entschieden. Grinda ist ein Naturschutzgebiet, hat aber auch ein Hotel und Restaurant. Dort haben wir – typisch schwedisch – die ersten Hackbällchen mit Kartoffelbrei gegessen und saßen eingewickelt in eine Kuscheldecke in einem Wippstuhl auf der Terrasse … wie zwei alte Frauen. Im Sommer ist die Insel wohl ein Touristen-Magnet, im späten September jedoch sehr leer und idyllisch.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top