Lagoa do Fogo

Ein 400 Jahre alter Kratersee

  • Blick auf die westliche Nordküste mit dem Küstenort Capelas. Irgendwo dort liegt auch unser Haus.
  • Blick auf Ribeira Grande
  • Blick auf die westliche Nordküste mit dem Küstenort Capelas. Irgendwo dort liegt auch unser Haus.
  • Blick auf die westliche Nordküste mit dem Küstenort Capelas. Irgendwo dort liegt auch unser Haus.
  • Ein bisschen Autowerbung
  • Ganz oben angekommen

Lagoa do Fogo (Feuersee) hüllte sich stets in dicken Nebel. Wir dachten schon, wir bekommen ihn gar nicht mehr zu Gesicht. Doch in der letzten Woche unseres dreiwöchigen Urlaubs hellte sich der Himmel über dem Lagoa do Fogo endlich auf. Wir schnappten sofort unsere Kameras und machten uns auf den Weg. Und wie man sehen kann, haben wir den „Fogo“ in nahezu perfektem Licht erwischt.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top