Atlantic Ocean is on Fire

17. April 2018

Praia de Vilarube

Playa de Baleo

Playa Pantin

Praia de San Xurxo

Doniños

Jetzt ist er da – der riesen Swell. So etwas hab ich bisher noch nicht live gesehen. Unfassbar wie es da rein brettert. Laut Swell Forecast sind das bis zu 20 Fuß (6 Meter) Wellen. Auf Bildern und Videos schauen Wellen immer etwas kleiner aus als in Realität, also da kann man optisch auf jeden Fall noch etwas drauf rechnen 🙂

Da es jetzt überall, auch in der Ecke um Foz, einfach zu groß geworden ist, entscheiden wir uns für eine Foto Tour. Muss man ja auch festhalten. Der Wind ist auch extrem stark. Also der Atlantik gibt so richtig Gas und präsentiert sich von seiner wilden Seite.

Am Strand von Pantin treffen wir mal wieder einen alten Eisbach Bekannten von Rainer, der sich hier vor ein paar Jahren niedergelassen hat. Inzwischen hab ich mich schon daran gewöhnt, dass wir wirklich immer jemanden vom Eisbach treffen, egal wie nah oder weit weg wir fahren. Da sieht man wie klein die Welt ist.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go top